Mexican Burrito mit Plant-Based Paprika Chunks

ca. 30 Min. Dauer
Leicht
4 Portionen

Zutaten

2 Packungen

«The Green Mountain»-Plant-Based Paprika Chunks

4

grosse Weizentortillas

1

Paprika

150 g

rote Bohnen

80g

Mais

80g

Vegane Crème fraîche Alternative

80g

Vegane Reibkäse Alternative

2

Avocados

1 EL

Limettensaft

1 EL

Taco Gewürzmischung

1 TL

Paprikapulver

Etwas

Salz

So wird’s gemacht:

1.

Avocados halbieren und entkernen. Dann das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauskratzen. Avocado-Fruchtfleisch mit einer Gabel vermengen. Abschliessend Limettensaft unterrühren, mit Salz abschmecken und in einem Schälchen bereitstellen.

2.

Tomatensauce aufkochen, Paprika in kleine Würfel schneiden und ca. 10 Minuten in der Sauce kochen. Anschliessend Mais und Bohnen zur Sauce geben und kurz aufkochen.

3.

Die Paprika Chunks kurz von allen Seiten in einer Pfanne anbraten.

5.

Sauce mit Taco Gewürzmischung und etwas Salz abschmecken und dann in der Mitte der Tortilla-Wraps verteilen. Auf die Sauce kommt nun ein gute Löffel der Crème fraîche Alternative und die angebratenen Chunks.

6.

Die Wraps nun Links und Rechts je 2cm einschlagen und dann aufrollen. Die Wraps in Ofenfeste Formen einschlichten und mit der Reibkäse-Alternative bestreuen. 15 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 160 °C Heissluft backen.

Tipp: Die Wraps schräg anschneiden und mit etwas fein-gehacktem Koriander servieren.

Weitere Rezepte

Du hast gerade keine Idee, was Du aus unseren Produkten zaubern kannst? Feine Rezeptideen findest Du hier:
Divider